Arno ist einer von uns – für uns.

Starke Wurzeln als Basis für Neues

Geerdet.

Ich bin in Willisau im Kanton Luzern aufgewachsen. Glücklicherweise sind Willisauer sehr offene und neugierige Menschen. Sie schauen stets mit einer kritischen Haltung über die Hügel des Napfs hinaus. Diese Haltung habe ich auf meinen Lebensweg mitbekommen.

Es ist wichtig, starke Wurzeln zu haben, denn sie ermöglichen es, die Welt mit Mut – also geerdet – zu erkunden. Genau das konnte ich auch dank der Unterstützung meiner Eltern. Es sind die „grossen Linien“, welche meine Aufmerksamkeit schon damals weckten. Während der Kanti lebte ich ein Jahr als Austauschschüler in den USA und während den Sommerferien bereiste ich ferne Länder. All diese Erlebnisse prägten mein Interesse an der Ferne und meine Freude für Neues.

Nach der Matura studierte ich in St. Gallen Betriebswirtschaft. Dort lernte ich meine Frau – die Mutter meiner drei Söhne – kennen.

Der Status Quo ist stets nur eine Momentaufnahme 

Anpacken.

Starke Wurzeln verbunden mit einem guten Umfeld, die Familie, sind die Basis für konstruktives und kreatives Wirken. Mir war es in meinem Leben immer am wohlsten, wenn ich neue Dinge anpacken und umsetzen konnte.  So habe ich neben meinen Kerntätigkeiten stets auch sportliche Herausforderungen gesucht, in Vereinen an vorderster Front mitgewirkt oder andere Projekte umgesetzt.

Meine politische Arbeit reiht sich in diese Tätigkeiten ein. Wir haben in der Schweiz das Privileg, dass sich jeder aktiv für das Gemeinwohl einbringen kann. Das habe von 2013 bis 2018 als Präsident der FDP.Die Liberalen Cham und als Leiter der Arbeitsgruppe Bildung der FDP Zug getan. Seit 2019 amte ich in Cham als Gemeinderat.

Wir haben in Cham, in Zug und der Schweiz in den nächsten Jahren zahlreiche, wegweisende Herausforderungen zu meistern. Hier will ich dafür sorgen, dass wir diese Themen auf eine liberale und pragmatische Art und Weise anpacken können, ohne dass wir uns abschotten, die Probleme auf die lange Bank schieben oder Scheinlösungen umsetzen.

Steckbrief

Kurz & bündig

 

1976 geboren | verheiratet| 3 Söhne (2007, 2009, 2012) | aufgewachsen in Willisau/LU | Schulen in Willisau und Sursee besucht | High School-Jahr in den USA | Matura an der Kantonsschule Sursee | RS in Dübendorf

BWL-Studium an der Universität St. Gallen, Vertiefung „Finanzen & Kapitalmärkte“, Nebenfächer Wirtschaftskriminalität, Controlling und Soziologie

Berufliche Tätigkeiten

seit 2019: Selbständige Tätigkeit als Unternehmensberater mit der Firma The Blue Finance GmbH (www.thebluefinance.ch) sowie als Vermögensverwalter bei Hartweger Asset Management AG in Root/LU; Dozent für Volkswirtschaftslehre und Corporate Finance an den Höheren Fachschulen Wirtschaft in Luzern und Zug | 2016-2018: Swiss Rock Asset Management, Zürich | 2009-2016: Zuger Kantonalbank, Zug | 2002-2008: Credit Suisse, Zürich

Hobbys

Sport in der Natur (Trail Running, Mountain Biking) | Musik: Jazz/Saxophon | Vereine: Vorstand Mittwochgesellschaft Zug, Lions Club Zugerland, Tugenia Zug, Mitglied des Leserrat der NZZ

Politik

2013-2019: Präsident der FDP.Die Liberalen Cham | 2013-2018: Leiter der Arbeitsgruppe „Bildung“ der FDP Zug | 2015: Nationalratskandidatur | 2018: Wahl in den Gemeinderat von Cham, Vorsteher Bildung/Schulpräsident

Ich will auf dem Laufenden bleiben, wo Arno anpackt.