Katharina Fontana geht in ihrem Kommentar sehr gut darauf ein, dass Vater Staat sich immer mehr Familienpolitik betreibt. Sie schreibt mir damit aus dem Herzen.

Wichtigster Punkt: „Wer sich für Kinder entscheidet, kann nicht verlangen, dass sein Lebensmodell von der Allgemeinheit finanziert wird.“

 

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

All rights reserved Salient.